Sie befinden sich hier

Inhalt

Navigation zu Ankern/ Contentelementen auf einer Seite

Wer lange Contentseiten hat, sollte seinen Besuchern die Möglichkeit bieten, schnell direkt auf relevante Inhaltspunkte einzuspringen. Am einfachsten löst man dies mit einer Navigation über die Anker auf der Website. Folgender Artikel stellt ein anpassbares TS-Menü zur Verfügung.

Navigationsmenü zu Ankern

Typo3 bietet von Haus aus die Möglichkeit Navigationsmenüs basierend auf Anker der jeweiligen Seiten zu realisieren. Mit folgendem leicht anzupassendem TS generiert man eine Navigation über Anker auf der jeweiligen Seiten und hat die Möglichkeit nur Anker bestimmter Inhaltselemente in die Navigation mit aufzunehmen.

### Bibliothek für Contentnavigation über Anker ###
lib.contentnavigation = CONTENT
lib.contentnavigation {
  table = tt_content
  select {
    pidInList = this
    orderBy = sorting
    # SQL-Abfrage auf die DB:
    # Nicht versteckt + nicht gelöscht + col 0 (Spalte Normal) + kein Typ 'header'
    where = (NOT hidden) AND (NOT deleted) AND (colPos=0) AND NOT (CType='header')
    # fuer Sprachen
    languageField=sys_language_uid
  }
  renderObj = TEXT
  renderObj {
    # header Feld als Text nutzen
    field = header
    # wrap um den Link
    wrap=|
# generiert den Link zur aktuellen Seite
    typolink.parameter.field=pid
# haengt die Nummer des Ankers an
    typolink.parameter.dataWrap=|#{field:uid}
    # nur wenn Überschrift vorhanden ist
    if.isTrue.field=header
  }
# wrap um das komplette Menü
  wrap = <div class="jump">|</div>
}

Ein Beispiel gibt es in der rechten Spalte auf der Inhaltsverzeichnis-Seite

Wichtig

Die Anker auf der Seite dürfen natürlich nicht deaktiviert sein, sonst wird zwar die Navigation mit den Links generiert, aber der Einsprung zum Inhaltselement funktioniert nicht.

Das Menü generiert die Linktexte aus den Überschriftsfeldern, d.h. diese müssen vorhanden sein. Falls man diese nicht auf der Website angezeigt bekommen möchten, kann man den Typ auf "versteckt" setzen.

Anpassen

TabellenstrukturWer die Abfrage anpassen möchte, für den empfiehlt sich die phpMyAdmin Extension. Mit ihr können die Struktur und Werte der abgefragten Tabellen in der Datenbank schnell zur Anpassung angezeigt werden.

Kontextspalte