Sie befinden sich hier

Inhalt

Pay de Limón

Infos

Peronen: 16
Zubereitungszeit:120 Min.
Herkunft: Venezuela

Zutaten

Mürbeteig
200g Weizenmehl
100g Margarine
3 Esslöffel Zucker
Prise Salz
¼ Tasse kaltes Wasser

Füllung
6 Esslöffel Maisstärke
½ Tasse kaltes Wasser
1 Tasse Zucker
3 Eigelb
¼ Tasse Zitronen-, Orangen- oder Maracujasaft
1 Esslöffel Margarine
Zitronen- oder Orangenschale

Merengue3 Eiweiß1 Tasse ZuckerZitronensaft

Für den Mürbeteig alle Zutaten gut durchkneten und in Frischhaltefolie gewickelt etwa 1 Stunde kalt stellen. Springform oder Pay-Form mit Teig auslegen und im vorgeheizten Backofen bei etwa 200 Grad goldbraun backen.

Alle Zutaten für die Füllung unter ständigem Rühren aufkochen lassen, danach etwas abkühlen lassen und auf den vorgebackenen Teig geben.

Das Eiweiß mit dem Zucker und etwas Zitronensaft steif schlagen und danach auf die Füllung geben. Anschließend den Kuchen nochmals in den Ofen stellen bis die Eischneemasse ausgehärtet ist.

Den Pay vor dem Servieren kalt stellen.

Kontextspalte