Sie befinden sich hier

Inhalt

Orangensalat mit Fenchel

Infos

Peronen: 8
Zubereitungszeit:45 Min.
Herkunft: Marokko

Zutaten

1 Fenchel
1 Zitrone
8 EL Olivenöl
6 Orangen
2 Granatäpfel
250g schwarze Oliven (ohne Stein)
1 Bund Minze
Salz
Pfeffer

Den Fenchel putzen, waschen und in Blätter teilen. Die Blätter in feine Streifen schneiden. Für die Marinade die Zitrone auspressen und den Saft mit Salz, Pfeffer und Öl verrühren.

Orangen für den Orangensalat mit Fenchel so großzügig schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfilets aus den Trennhäuten schneiden und dabei den Saft auffangen. Die Orangenreste ausdrücken und den gesamten Saft zur Marinade geben.

Die Fenchelstreifen und die Orangenfilets mit der Marinade in einer Salatschüssel vermischen und im Kühlschrank etwa 20 Minuten durchziehen lassen.

Den Granatapfel halbieren und die Kerne durch aufbrechen der Schale entfernen. Die Kerne von den Häutchen befreien und mit den Oliven unter den Salat mischen. Die Minze waschen und trockenschütteln. Die Blätter von den Stielen zupfen, zwei Drittel davon grob hacken und unter den Salat mischen. Den Orangensalat in Schälchen anrichten und mit der restlichen Minze garnieren.

Dazu passt am besten Fladenbrot.

Kontextspalte