Sie befinden sich hier

Inhalt

39 Steps

Nein, kein Musical sondern eine der besten Komödien in ganz London. Die Geschichte der 39 Steps basiert auf dem gleichnamigen Hitchcock Thriller von 1935 bzw. dem Roman von John Buchan, 1. Baron Tweedsmuir.

Der Held des Abenteuers, verdächtigt als Mörder, wird zum Verfolger und Beute einer internationalen Verschwörung. Ihm bleibt einzig und allein die Chance das Rätsel um die 39 Steps zu lösen.
Mit nur vier Schauspielern werden über 100 Charaktere dargestellt, während mit einer kleinen Anzahl von Requisiten und tollen Lichteffekten, Züge, Schottische Moore, das Londoner WestEnd und viele weitere Plätze dargestellt werden.

Das Stück ist auch für diejenigen geeignet, die nicht gut englisch sprechen. Dank ausgezeichneter Mimik und Gestik kommen auch sämtliche Witze an, die man eigentlich gar nicht verstanden hat.
Die 39 Steps werden vom 14.11.2006 bis zum 07.06.2008 im Criterion Theatre aufgeführt, das sich direkt am Piccadilly Circus befindet. 

Criterion Theatre

Das Criterion Theater ist an sich schon einen Besuch wert. Eigentlich geht es durch die massive Werbung und das Entertainmentaufgebot am Piccadilly Circus komplett unter. Man merkt erst, wenn man die viele sich windenden Gänge nach unten gegangen ist, in was für einem bezaubernden Theater man eigentlich gelandet ist. Überall findet man große Spiegel, tolle Wandverzierungen in Wolken- und Engelformen. Man kommt sich vor, wie in den Beginn des 20. Jahrhunderts zurückversetzt.

Trailer

Kontextspalte

Preise

£10 - £42.50

U-Bahn-Stationen

Piccadilly Circus