You are here

Content

Harissa Gewürz

Infos

Peronen:
Zubereitungszeit:30
Herkunft: Marokko

Zutaten

100 g Chilischoten (getrocknet)
6 Knoblauch zehen (geschält)
4 EL Salz (grobkörnig)
6 EL Koriander (ganz)
4 EL Kreuzkümmel
10 EL Olivenöl

Die Stile der getrockneten Chilischoten entfernen, aufschneiden und anschließend alle Samen entfernen. Danach weicht man die ausgenommenen Schoten in heißem Wasser ein, so dass sie aufquellen. Wär auf Nummer sicher gehen will nimmt Handschuhe wegen der Schärfe zu Hilfe.

In der Zwischenzeit für das Harissa die Knoblauchzehen mit der Hälfte des Salzes im Mörser fein zerreiben oder möglichst klein Hacken. Die Mischung beiseite stellen. Dann die sehr gut abgetropften und mit einem Küchentuch getrockneten Schoten in den Mörser geben und mit dem restlichen Salz zu einer Paste verarbeiten. Anschließend alles zu der zerriebenen Knoblauchmasse geben und verrühren.

Danach den Koriander mit dem Kreuzkümmel im Mörser zu Pulver zerstoßen. Ist alles pulverisiert fügt man den Knoblauch-Chili-Masse hinzu, gibt etwas Olivenöl darüber und vermischt alles gut. Zum Fertigstellen der Harissa Gewürzmischung das restliche Olivenöl unter rühren zugießen, bis die Masse sämig ist.

In einem verschlossenen Glasgefäß hält sie sich die Gewürzmischung im Kühlschrank fast unbegrenzt.

Context Column