You are here

Content

Hähnchen mit Backpflaumen, Honig und Zimt

Infos

Peronen: 8
Zubereitungszeit:30
Herkunft: Marokko

Zutaten

4 EL Olivenöl  
1,6 kg Hähnchenbrustfilet  
900 ml Hühnerbrühe
6  Tomaten
250 g Backpflaumen
2 TL Honig (flüssig)
2 EL Ingwer
100 g Rosinen oder Korinthen
1 Prise Kurkuma
Safran
300 ml Wasser  
Sesam (gerösteter)
2 Stangen Zimt  
Salz
Pfeffer

Zuerst die frischen Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und anschließend häuten. Danach schneidet man alles in kleine Stücke. Das Öl wird in einem Topf erhitzt und die Hähnchenbrust darin braun angebraten. Für das Aroma die Zimtstangen, die Tomatenstücke, die Hühnerbrühe, das Salz und den Pfeffer hinzugeben und gut mischen. Den Topfinhalt lässt man dann zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln.

Während der Topf kocht lässt man die Backpflaumen mit dem Honig, dem Ingwer, den Rosinen und dem Safran etwa 15 Minuten in heißem Wasser garen. Sie sollten danach weich sein.

Ist das Hänchen fertig stellt man es beiseite und lässt die Flüssigkeit etwas einkochen. Anschließend gibt man die Pflaumenmischung dazu und erhitzt beides etwa 1 Minute lang. Zum Servieren gießt man die dicke Sauce über die Hühnerbrust und bestreut alles gerösteten Sesam.

Dazu passt Reis oder Couscous.

Context Column